seitan is my motor

Donnerstag

3

März 2011

28

COMMENTS

Knusprige Kirschmuffins

[Read this post in English]

Ich backe und esse Muffins immer gerne. Sie zu backen ist einfach. Hat man erst einmal das Verhältnis der Zutaten zueinander herausgefunden, kann man, anders als bei Kuchen, kaum noch etwas falsch machen. Und sind sie erst einmal gebacken, wird aus den Muffins der perfekte Snack. Sie haben schon portioniert genau die richtige Größe und sind dazu leicht einzufrieren.

Knusprige Kirschmuffins (12 Stück)

80 g ungehärtetes Kokosfett, geschmolzen
100 g Zucker
25 g (2 EL) brauner Zucker
360 ml Vanillesojamilch
300 g Mehl Type 1050 (oder 150 g Vollkornmehl und 140 g Mehl Type 405)
2 EL Leinsamen, gemahlen
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
1/4 TL Kardamom
1/4 TL Salz
150 g eingemachte Sauerkirschen, abgetropft
brauner Zucker zum Bestreuen

Ofen auf 180°C vorheizen und eine Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

Öl, Zucker und Sojamilch in einer Schüssel verrühren.

In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Zimt, Kardamom und Salz mischen. Flüssige Zutaten zu den trockenen geben und alles gut verrühren. Kirschen unterheben.

In die Formen geben und ca. 25 Minuten backen. 5 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.

Guten Appetit!

28 Comments

  1. t
  2. T
  3. Meike

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Eat more cake.