Category

frostings and sweet spreads

Spekulatiusaufstrich

150 g Spekulatius oder Lotus Karamellkekse
1 EL Vanillezucker
50 g Kokosfett
1/2 TL Zimt
1 TL Pflanzenöl

Die Kekse in der Küchenmaschine zu einem feinen Mehl mahlen.

Kokoafett schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Mit den restlichen Zutaten (bis auf das Öl) mischen.

Dann das Öl unterrühren.

Der Aufstrich sollte im Kühlschrank aufbewart werden. Weil das Kokosfett dort wieder fest wird, bitte 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

 

 Fondant (abgewandelt nach diesem Rezept)

750 g Puderzucker
75 ml Wasser
2 TL Agar Agar (Agartine)
20 g  Kokosfett
35 g ( 1,75 Tbsp.) Zuckersirup (oder selbstgemacht)

Puderzucker in eine Schüssel geben. Wasser und Agar Agar in einen kleine Topf geben und gut verrühren, dann ca. zwei Minuten kochen bis die Mischung eingedickt ist. Zuckersirup einrühren, dann vom Herd nehmen und Kokosfett einrühren. Etwas abkühlen lassen, dann zum Puderzucker in die Schüssel geben und alles zu einer glatten, marzipanähnlichen Masse verkneten. In Folie wickeln und im Kühlschrank aufbewahren oder gleich verwenden. Beim Ausrollen darauf achten, den Fondant immer zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu legen. Vorsicht, der Fondant trockent an der Luft schnell, deshalb immer zügig arbeiten und wenn möglich abdecken.