Go Back Email Link
eine Portion Gulasch in einem kleinen Topf

Gulasch mit Kartoffeln und Sojaschnetzeln

Einfaches, veganes Gulaschrezept für zwei Personen.
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Main Course
Land & Region Deutsch, Ungarisch
Portionen 2 Personen
Kalorien 430 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Sojaschnetzel, grob
  • 240 ml Gemüsebrühe, kochend
  • 300 g Kartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten
  • 1 TL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel (80g)
  • 1 gelber Paprika (150g)
  • 1 EL Paprikapulver, mild
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 120 ml Wasser zum Ausdünnen

Anleitungen
 

  • Sojaschnetzel in eine Schüssel geben und mit kochender Brühe übergießen.
  • Eine Stunde ziehen lassen.
  • Währenddessen die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  • Auf einem Backblech verteilen und mit 1 TL Olivenöl und ½ TL Salz mischen.
  • In den kalten Ofen schieben und den Ofen anschalten. (200°C)
  • Kartoffeln für ca. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Zwiebeln und Paprika kleinschneiden.
  • Einen EL Öl in einen großen Topf geben und Ziebel und Parika darin ca. 5 Minuten anbraten.
  • Restliche Zutaten in den Topf geben.
  • Sojaschnetzel mit Brüheresten dazugeben.
  • 120 ml Wasser dazugeben und den Eintopf ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Nach Belieben noch etwas Wasser hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sofort servieren.
Schlagwort Eintopf, Eiweißreich, Gulaschrezept